Energietour Karlsruhe

Die EnergieTour wird vom Branchennnetzwerk EnergieForum gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft ausgerichtet. Gemäß dem Slogan „Energie live erleben“ führt die Tour zu verschiedenen energetischen Leuchtturmprojekten in Karlsruhe. Karlsruhe zeigt die Vielfalt der erneuerbaren Energien, zum Beispiel auf dem Energieberg im Hafengebiet  von Karlsruhe.  

Stationen der Energietour

Die 60 m hohe ehemalige Müllde­­po­­nie West in Karlsruhe zeigt wie aus Deponiegas, Sonne und Wind Strom erzeugt wird. Durch Zersetzung des Mülls entste­ht­ Deponiegas, welches in zwei Block­hei­z­­­kraft­wer­ken verbrannt wird und durch  Kraft-Wärme-Kopplung in Strom und Wärme gewandelt wird. Am Südhang wird eine der größten Photo­vol­tai­k­an­la­­­gen der Region von den Stadtwerken gezeigt. Auf dem Berg stehen verschieden große Windräder und erzeugen Strom. Insgesamt werden heute auf dem Energie­­­berg pro Jahr rund 10 Millionen kWh Strom regene­ra­tiv erzeugt. Das reicht aus, um einen Stadtteil in der Größe von Knielingen mit Ökostrom zu versorgen. Zusätzlich wird über ein Nahwär­­me­­netz das Nahe liegende Straßen­­bahn­­­de­­­pot und die Büro- und Betriebs­­­ge­­bäude von der Deponie versorgt.  Auf dem Gipfel des Energie­­­bergs geniest man die Übersicht von Karlsruhe und kann  sich in dem Sonnenpavillon über umwelt­freun­d­­­li­che Techno­lo­­­gien infor­­­mie­ren.

Daten und Fakten

Müllde­po­nie West

  • Deponie­rungs­­­ver­­­bot seit 2005

Block­hei­z­­kraft­werk

  • Inbetrie­b­­nahme: 1997/2001
  • Stromer­­zeu­­gung: 5.000.000 kWh/a
  • Wärme­er­­zeu­­gung: 2.500.000 kWh/a
  • CO2-Einsparung: 4.200 t/a

Windmüh­len­berg

  • Leistung der Windkraft­an­la­­gen:
  1. WKA I (1999): 750 kW,
  2. WKA II (2000): 750 kW,
  3. WKA III (2003): 1.500 kW
  • Stromer­­zeu­­gung: 4.500.000 kWh/a
  • CO2-Einsparung: 2.500 t/a

Photo­vol­tai­k­an­la­ge

  • Teil des Solarparks I
  • Inbetrie­b­­nahme: 2005
  • Leistung: 432 kWp
  • Stromer­­zeu­­gung: 440.000 kWh/a
  • CO2-Einsparung: 250 t/a

Kontakt

Susanne Dresen

Stadtwerke Karlsruhe, Unternehmenskommunikation

Mail

Tel: 0721-599-1057

 

Adresse

Müllde­po­nie West
Wikin­­ger­­straße 25
76189 Karlsruhe

Stadtteil: Knielin­gen

News & Events
Über uns