Innovations-Workshop am 15. September 2020

Im Joint Innovation Hub verknüpfen und entwickeln wir neue Themen, Methoden, Arbeitsformate und Kommunikationsformen mit dem Ziel, den gesellschaftlichen Wandel zu gestalten, frühzeitig Herausforderungen und Innovationspotenziale zu erkennen und diese zu nutzen. Institutsleiterin Frau Univ.-Prof. Dr. Weissenberger-Eibl leitet den Joint Innovation Hub. Mit einer inter – und transdisziplinären Herangehensweise betrachten wir Innovationsprozesse aus Unternehmens- und Stakeholderperspektive und analysieren, wie durch die Zusammenarbeit und das Zusammenwirken von Stakeholdern Innovationsprozesse initiiert werden.

Im Joint Innovation Hub verknüpfen und entwickeln wir neue Themen, Methoden, Arbeitsformate und Kommunikationsformen mit dem Ziel, den gesellschaftlichen Wandel zu gestalten, frühzeitig Herausforderungen und Innovationspotenziale zu erkennen und diese zu nutzen. Institutsleiterin Frau Univ.-Prof. Dr. Weissenberger-Eibl leitet den Joint Innovation Hub. Mit einer inter – und transdisziplinären Herangehensweise betrachten wir Innovationsprozesse aus Unternehmens- und Stakeholderperspektive und analysieren, wie durch die Zusammenarbeit und das Zusammenwirken von Stakeholdern Innovationsprozesse initiiert werden.

Ziel des 90-minütigen Impulsworkshops ist es, gemeinsam mit Unternehmen aus verschiedenen Bereichen zwei sich ergänzende Konzepte zu erarbeiten.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung. Bei Fragen kommen Sie gerne auf uns zu!

Anmeldung:

Ameldung

News & Events
Über uns