UniSolar Karlsruhe - Klimaschutz auf dem Unidach

Durch das Projekt UniSolar Karlsruhe sollen die Dächer der Karlsruher Universität und des Studentenwerkes Karlsruhe mit kollektiv finanzierten Photovoltaikanlagen zur klimafreundlichen Stromgewinnung ausgestattet werden. Jeder Studierende kann durch eine Beteiligung einen wichtigen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten und den Ausbau erneuerbarer Energien vorantreiben. Zudem soll mit dem Projekt auf die großen, noch ungenutzten Potentiale zur Erzeugung von Solarstrom auf den Dächern der Universität Karlsruhe hingewiesen werden. Die Wende hin zu erneuerbarer, umwelt- und klimafreundlicher Stromgewinnung kann damit auch an der Universität Karlsruhe Realität werden. Neben dem ökologischen Nutzen ist eine Beteiligung an der Anlage durch die Verzinsung des investierten Geldes auch mit einem ökonomischen Gewinn verbunden.

Das erste Projekt
Die in einem ersten Schritt geplante Photovoltaikanlage auf dem Dach der Mensa am Adenauerring wurde kollektiv über private Darlehen finanziert. Eine Beteiligung war ab 250 Euro möglich. Jährlich wird nun das investierte Kapital und die bislang schon angesammelten Zinsen mit dem Zinssatz verzinst, der dem der Bundesschatzbriefe Typ A im 1. Jahr zu Beginn des jeweiligen Kalenderjahres entspricht (zur Zeit 3,50%, Stand Januar 2008); dieser Zinssatz gilt für das gesamte Jahr. Am Ende der 10 Jahre wird die Einlage mit den angefallenen Zinsen in einem Stück ausbezahlt.

Rechtlicher Träger des Projektes ist das Studentenwerk Karlsruhe. Mit ihm haben die Geldgebenden die Darlehensverträge geschlossen. Außerdem übernimmt das Studentenwerk die mit dem Projekt zusammenhängende Verwaltungsarbeit.

Fakten zur ersten Anlage
Die erste Photovoltaikanlage auf dem Dach der Mensa am Adenauerring wurde Anfang Dezember 2007 gebaut. Sie ist seit dem 5.12.2007 am Netz und hat eine Leistung von 9,36 kWp. Die Anlage erzeugt ca. 10.000 kWh Strom pro Jahr. Damit werden knapp 6 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart - das ist die Menge CO2, die entsteht, wenn man mit einem Auto einmal rund um die Erde fährt! Neben einer Beteiligung des Studentenwerkes Karlsruhe haben die 39 studentischen Darlehensgeber ca. 15.000 € Investitionskapital beigesteuert.

KONTAKT

KONTAKT

Studierendenwerk Karlsruhe
Adenauerring 7
76131 Karlsruhe

www.sw-ka.de

0721 / 6909-0

gf@sw-ka.de

News & Events
Über uns