Solarpark II

Die überraschend große Resonanz der Karlsruher Bürger auf den Solarpark I hat die Stadtwerke Karlsruhe dazu bewogen, einen zweiten Anlagenpark zur solaren Stromerzeugung zu realisieren. Dessen Name „Solarpark II“ stand wieder für die Installation von mehreren großen Photovoltaikanlagen auf Dachflächen öffentlicher Gebäude, an denen sich die Bürger finanziell beteiligen könnten.

Umweltfreunde könnten sich einen oder mehrere Anteile an der GmbH & Co.KG sichern und so eine Rendite von etwa 5 Prozent erwarten. Die Stückelung von 2.000 Euro je Kommanditanteil sollte die Investition allen Kundengruppen ermöglichen und dadurch eine breite Streuung erzielen. Alle Anteile des Solarpark II sind bereits fest reserviert / verkauft.

Der Solarpark II besteht aus zwei großen Photovoltaik-Aufdachanlagen auf dem Gelände der Verkehrsbetriebe Karlsruhe mit zusammen ca. 240 kWpeak, einer Aufdachanlage mit ca. 44 kWpeak auf der Grund und Hauptschule Grötzingen und weiteren geplanten Anlagen auf Dachflächen öffentlicher Gebäude. Damit hat der Anlagenpark im Endausbau eine Größe von ca. 500 kWpeak.

Die Stadtwerke Karlsruhe GmbH errichtete die Anlagen als Generalunternehmer und verkauften sie nach Fertigstellung an die SWK-Regenerativ-GmbH & Co. KG – Solarpark II.

DATEN UND FAKTEN

DATEN UND FAKTEN

Technik: Photovoltaik

 

Standort: Betriebshof Ost der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (und weitere kleinere Standorte)

Leistung: 240 Kilowatt (240 000 kWh pro Jahr)

Investition: insg. ca. 2 Mio. €

Jahr der Inbetriebnahme: 2008

KONTAKT

KONTAKT

Stadtwerke Karlsruhe GmbH
Daxlander Straße 72
76185 Karlsruhe

 

www.karlsruher-sonnendaecher.de

www.stadtwerke-karlsruhe.de

 

0721/ 599-0

 

postbox@stadtwerke-karlsruhe.de

News & Events
Über uns