Solarpark I

Der Solarpark I, den die Stadtwerke zwischen 2005 und 2006 aufgebaut haben, besteht aus zehn Photovoltaik-Anlagen im Stadtgebiet; Kernstück ist die Anlage auf dem Energieberg im Rheinhafen.

Mit insgesamt 840 Kilowatt installierter Leistung erzeugt der Park rund 800.000 Kilowattstunden „grünen“ Strom im Jahr. Damit wird der Ausstoß von 500 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr vermieden.

Über 170 private Anteilseigner hatten sich am Solarpark I beteiligt und wurden so Mitgesellschafter.

Beteiligungsverhältnis / Gesetzliche Rahmenbedingungen

Beteiligt sind 178 Kommanditisten. Damit sind:

  • 60 Prozent der Anteile in Händen von Privatpersonen
  • 26 Prozent behält die Stadt Karlsruhe und
  • 14 Prozent verbleiben bei den Stadtwerken

DATEN UND FAKTEN

DATEN UND FAKTEN

Eingesetzte Technik: Photovoltaik


Standort: 10 Anlagen im Stadtgebiet Karlsruhe
(Kernstück: Mülldeponie West, Wikingerstr. 25, 76189 Karlsruhe)

Leistung: 840 Kilowatt
( 800 000 kWh pro Jahr)

Investition: insg. ca. 4 Mio. €

Jahr der Inbetriebnahme: 2005/06

KONTAKT

KONTAKT

Stadtwerke Karlsruhe GmbH
Daxlander Straße 72
76185 Karlsruhe

 

www.karlsruher-sonnendaecher.de

www.stadtwerke-karlsruhe.de

 

0721/ 599-0

 

postbox@stadtwerke-karlsruhe.de

News & Events
Über uns