International Department Karlsruhe

Nach einer Umbauzeit von 2 Jahren, konnte am 20. Juni 2000 das "International Department" der Universität Karlsruhe offiziell seine neuen Räume im ehemaligen Landratsamt der Stadt beziehen. Der im Stadtzentrum in unmittelbarer Nachbarschaft zum Schloss gelegene denkmalgeschützte Bau wurde von dem Karlsruher Büro Grünenwald + Heyl. Architekten grundlegend renoviert und für die neue Nutzung umgebaut.

Die gesamte Warmwasser-Bereitung erfolgt seit dem solarunterstützt durch 60 m2 Sonnenkollektoren, die auf der nach Süden geneigten Fläche der hofseitigen Dachmansarden montiert werden. Ein guter Wirkungsgrad ist durch hohe und konstante Abnehmer gegeben.

Die Zuluft für die Klimazentrale wird über ein fünfrohriges Erdregister geführt und erreicht so eine Vorkühlung im Sommer bzw. eine Vorwärmung im Winter. Die Verbesserung des Verhältnisses Gebäudevolumen zur Hüllfläche in Verbindung mit umfangreichen Dämmmaßnahmen begünstigen niedrigen Energieverbrauch.

DATEN UND FAKTEN

DATEN UND FAKTEN

Technik: Photovoltaik

Standort:
Schlossplatz 19, 76131 Karlsruhe

Investition: 7,4 Mio. €

Jahr der Inbetriebnahme: 2000

Beteiligte Unternehmen:
Grünenwald + Heyl. Architekten

KONTAKT

KONTAKT

International Department des Karlsruher Instituts für Technologie gGmbH

Schlossplatz 19

76131 Karlsruhe

 

www.idschools.kit.edu

 

0721 / 608-47880

sekretariat@idschools.kit.edu

 

 

 

Grünenwald+Heyl.Architekten

Ludwig-Marum-Straße 38

76185 Karlsruhe

 

www.gruenenwald-heyl.de

 

0721 / 59727-0

info@gruenenwald-heyl.de

News & Events
Über uns